Einsatzmöglichkeiten

Die Bordsteinerhöhung aus Recycling-Kunststoff bietet neben dem klassischen Einsatz auch immer wieder Lösungen unterschiedlichster Probleme – was übrigens für die gesamte Recycling-Produktpalette gilt.

Die Einsatzmöglichkeiten sind äußerst vielseitig. Wir zeigen Ihnen ein paar davon!

Referenz 1
Bordsteinerhöhung als Trennelement

Bordsteinerhöhung als Trennelement - Recycling-Systeme für die Verkehrstechnik

Auf der B 38, Friedrich-Ebert-Straße in Mannheim kam die Bordsteinerhöhung als Trennung zwischen Gleiskörper und Fahrbahn zum Einsatz.

Aufgrund des großen Fahrzeugaufkommens in diesem Bereich kam es immer wieder zu gefährlichem Überfahren des vorhandenen Bordsteins. Das galt es zu unterbinden. Nicht so einfach, denn der Platz war sehr begrenzt. Die Bordsteinerhöhung hat bei einer Höhe von 0,15 m eine Breite von 0,12 m und passt sich somit perfekt an das bereits vorhandene Bord an. Die Elemente werden mit zwei Spezialbodenverankerungen auf dem vorhandenen Untergrund fest fixiert. Unerlaubtes Auffahren und Drehen im Gleisbett gehören der Vergangenheit an!

Referenz 2
Aktion "Sicherer Radweg" 

Bordsteinerhöhung zur Radwegsicherung - Recycling-Systeme für die Verkehrstechnik

Eine dreispurige Fahrbahn, hohes Verkehrsaufkommen und oft unangemessenes Geschwindigkeitsniveau: eine Situation, wie sie heute fast überall zu finden ist.

Die aufgesetzten Bordsteinerhöhungen "Frankfurter Hut" aus massivem Recycling-Kunststoff hindern die Autofahrer am manchmal unbeabsichtigten, aber meistens unvorsichtigem Überfahren des Standardbords. Das macht nicht nur den direkt angrenzenden Radweg sicherer, sondern vor allem auch den anschließenden Fußweg. Kleines Element - große Wirkung!

Referenz 3
Bordsteinerhöhung mit Wunschausstattung

Bordsteinerhöhung zur Verkehrsberuhigung - Recycling-Systeme für die Verkehrstechnik

Auch die Bordsteinerhöhung bieten wir in drei Ausführung an:

natur: Grundmaterial, unbearbeitet, Grau in unterschiedlichen Abstufungen

beschichtet: Bei dieser Variante wird Kunststoffpulver umweltfreundlich im Flammspritzverfahren aufgebracht und das Element zusätzlich komplett reflektierend abgeperlt.

Übrigens: Bei der gezeigten Maßnahme kamen die Bordsteinerhöhungen Weiß beschichtet zum Einsatz. Für zusätzliche, optimierte Nachtsichtbarkeit sind Kugelreflektoren integriert.

 

Ansprechpartner

Anne Rockenbach

Telefon: 06139 - 2936-0
E-Mail: info@lueft.de

Infomaterial anfordern

Alle Infos in einem Ordner.
Bestellen Sie jetzt kostenfrei:

Ordner
Verkehrsberuhigung
Ordner
Lärmschutz