Aufschraubbare Inseln

Verkehrsinsel - Aufschraubbare Inseln - Verkehrstechnik

Aufschraubbare Inseln – die Revolution im Sommer 1990 - Weltpremiere in Nierstein (Rheinland-Pfalz).

Ein Fahrbahnteiler aus Kunststoff-Recycling war schon revolutionär, aber das ganze auch noch in Form einer aufschraubbaren Insel – undenkbar.

 

 

Heute sind die mobilen Verkehrsinseln aus dem Hause LÜFT Stand der Technik. Die Inseln sind mobil, flexibel und vielseitig einsetzbar. Sie sind schnell montiert und bei Bedarf ebenso schnell demontiert, um an sie einem anderen „Brennpunkt“ wieder verkehrssicher „aufzuschrauben“.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf dieser Seite:

 

Ansprechpartner

Anne Rockenbach

Telefon: 06139 - 2936-0
E-Mail: info@lueft.de

Infomaterial anfordern

Alle Infos in einem Ordner.
Bestellen Sie jetzt kostenfrei:

Ordner
Verkehrsberuhigung
Ordner
Lärmschutz