Fußgängerweg

Bordsteinerhöhung sichert Fußgängerweg

Die Problematik, die es zu lösen galt, zeigen wir am Beispiel der Stadt Frankfurt. Durch Falschparken ist der Radfahrer gezwungen, auf den Fußgängerweg auszuweichen. Somit ist der Fußgängerweg für den Fußgänger nicht mehr sicher.

Abhilfe schafft die Bordsteinerhöhung aus Kunststoff-Recycling.
Autos können nicht mehr den Radweg unberechtigt zuparken, Radfahrer müssen nicht mehr auf den Fußgängerweg ausweichen und der Fußgänger ist nicht mehr gefährdet.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf dieser Seite:

 

Ansprechpartner

Anne Rockenbach

Telefon: 06139 - 2936-0
E-Mail: info@lueft.de

Infomaterial anfordern

Alle Infos in einem Ordner.
Bestellen Sie jetzt kostenfrei:

Ordner
Verkehrsberuhigung
Ordner
Lärmschutz















Mit Ankreuzen dieser Checkbox willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten, welche Sie in diesem Formular eingegeben haben zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage speichern und verarbeiten. Sehen Sie hier unsere Datenschutzerklärung ein. Ich willige in die Speicherung und Verarbeitung ein.