Fußgängerquerung

Verkehrsinsel - Fußgängerquerung - Querungshilfe

Robuste Formteile aus Recycling-Kunststoff finden ihren Einsatz häufig als Fußgängerquerung, als aktiven Schutz.

Die Form 1 – Halbrundteil - aus dem Inselbaukasten, mindestens 1,60 m breit, wird als Inselkopf aufgesetzt, verdübelt, entsprechend StVO beschildert und schon ist die Fußgängerquerung fertig. Mit passendem Rechteckteil kann die Insel beliebig verlängert werden.

 

Eingesetzt an neuralgischen Punkten ermöglichen sie dem Fußgänger die Möglichkeit zur sicheren Querung der Straße.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf dieser Seite:

 

Ansprechpartner

Anne Rockenbach

Telefon: 06139 - 2936-0
E-Mail: info@lueft.de

Infomaterial anfordern

Alle Infos in einem Ordner.
Bestellen Sie jetzt kostenfrei:

Ordner
Verkehrsberuhigung
Ordner
Lärmschutz