Querungshilfe einrichten

Verkehrsinseln - Querungshilfe einrichten - Fußgängerquerungshilfen

Um eine Querungshilfe einzurichten, bedarf es keinem großen baulichen bzw. finanziellen Aufwand. Die LÜFT Inseln aus dem Recycling-Baukasten werden einfach aufgelegt, ausgerichtet, mit jeweils vier Bodenverankerungen verdübelt und entsprechend StVO beschildert.

So kann in einer Bauzeit von maximal zwei bis drei Stunden mit zwei Monteuren, ohne spezielles Vorhalten von Maschinen eine funktionale Querungshilfe eingerichtet werden.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf dieser Seite:

 

Ansprechpartner

Anne Rockenbach

Telefon: 06139 - 2936-0
E-Mail: info@lueft.de

Infomaterial anfordern

Alle Infos in einem Ordner.
Bestellen Sie jetzt kostenfrei:

Ordner
Verkehrsberuhigung
Ordner
Lärmschutz